Jun 25

Die Landeshauptstadt Erfurt

Posted by on Jun 25 2014 at 02:12 pm

Erfurter Dom; Foto: Daniel Bleyenberg/pixelio.de

Erfurter Dom; Foto: Daniel Bleyenberg/pixelio.de

Erfurt ist die Landeshauptstadt von Thüringen und hat sich auch als Universitätsstadt einen Namen gemacht. Jährlich lockt sie durch ihre vielen Sehenswürdigkeiten und den wunderschönen Stadtkern viele Besucher an. Zum Übernachten stehen Ferienhäuser oder Ferienwohnungen zur Auswahl. Der mittelalterliche Stadtkern wird von Fachwerk- und Bürgerhäusern geprägt, die meist sehr gut erhalten sind. Aber auch viele kleine Geschäfte laden die Besucher zum Verweilen ein. Erfurt hat außerdem eine Menge an Kultur zu bieten. Jedes Jahr finden hier die berühmten Domstufen-Festspiele statt. Das Stadtmuseum Erfurt zeigt Ausstellungen um die Geschichte der Stadt und zu Martin Luther. Grafiken und kunsthandwerkliche Gegenstände können Besucher im Angermuseum bestaunen. Interessant sind außerdem das Naturkundemuseum, das Museum für Thüringer Volkskunde, das Deutsche Gartenbaumuseum oder die Kunsthalle Erfurt.

Interessante Bauten, die das Stadtbild prägen

Erfurt ist voll von historischen Kirchen und Klöstern. Schon im Mittelalter nannte man die Stadt das Thüringische Rom. Der Erfurter Dom und die Severikirche auf dem Domplatz bilden die Wahrzeichen der Stadt. Berühmt sind vor allem die 70 Domstufen, die zum Eingang führen. Im Dom hängt auch die Gloriosa, die größte, mittelalterliche freischwingende Glocke weltweit. Allerdings wird sie nur noch zu besonderen Ereignissen oder kirchlichen Feiertagen geläutet. Sehenswert ist des Weiteren die 1117 erstmals erwähnte Krämerbrücke. Erst nachdem das 120 Meter lange Bauwerk mehrmals abgebrannt war, wurde sie aus Stein gebaut. Sie verläuft über die Gera. Auf ihr befinden sich 32 Häuser. Somit ist sie die längste, komplett bebaute Brücke in ganz Europa. Neben dem Dom befindet sich der Petersberg mit der Zitadelle Petersberg. Diese ist die einzige, fast komplett erhaltene Stadtfestung im barocken Stil in ganz Europa. Das Erfurter Rathaus befindet sich auf dem Fischmarkt und wurde im neugotischen Stil erbaut. Der Treppenaufgang zeigt viele Wandgemälde zur Geschichte von Thüringen. Weiterhin prägen auch die Universitäten und einige Parkanlagen das Stadtbild.

Leave a Reply